Die Welt durch meinen Sucher sehen

Jeden Tag ein Bild – KW 03

16. Januar 2023

Da war heute eine ganz besondere Überraschung im Briefkasten. Mein im Juli verlorener Geldbeutel inklusive allem Inhalt. Damit hatte ich nach der langen Zeit schon gar nicht mehr gerechnet. War eine ziemliche Rennerei, bis ich damals im Sommer alle Ausweise wieder hatte. Und auch kein günstiger Spaß am Ende. Leider ist vom enthaltenen Bargeld nicht mehr viel übrig. Nach Monaten in der freien Natur alles verrottet und vergammelt. Blöde gelaufen, wobei mich noch immer überrascht ihn wirklich wieder in den Händen zu halten. Kamera iPhone 13 Pro Max.

Alter, abgewetzter Geldbeutel mit zerfleddertem Inhalt.

17. Januar 2023

Unterwegs am Albtrauf im Wald, direkt oberhalb dem Erdrutsch bei Mössingen. Viel zu erzählen gibt es eigentlich nicht. Bis auf eben jene kleine Tanne, welche ich mit einem schönen Bokeh in Szene gesetzt habe. Der Winter ist nun dann doch so langsam angekommen. Foto 5D Mark III an 85mm Objektiv. Retusche in Lightroom.

Eine kleine Jungtanne im winterlichen Wald auf der Schwäbischen Alb.

18. Januar 2023

Und nun ist der Winter so wirklich angekommen. Ich habe die Chance genutzt und bin rüber zum Nägelehaus gefahren. So lange sich das noch nicht breit herum gesprochen hat, ist das mit den Touristen sehr überschaubar. Genug Ruhe zum Fotografieren hat man ebenso. Spätestens am Wochenende dürfte das anders aussehen. Kamera 5D Mark III an 70 – 200mm Objektiv.

Burg Hohenzollern im Schnee. Eingerahmt von ein paar Bäumen.

19. Januar 2023

Ein Bild aus der Not heraus. Eigentlich wollte ich diese Nacht vor die Türe und ein Bild vom Stativ herunter machen. Nur es ist mir mit fast -10 Grad schlicht zu kalt. Beziehungsweise ich bin nicht scharf darauf, mir die Finger beim Fotografieren abzufrieren. Das war am Vortag beim Foto von der Burg Hohenzollern schon grenzwertig. Nun Nachts eine halbe Ewigkeit in der Kälte herum stehen – kein Bedarf. Deswegen muss dieses Foto von der Rückseite meines PC-Lautsprechers ausreichen. Kamera iPhone 13 Pro Max.

Rückseite eines Lautsprechernetzteiles.

20. Januar 2023

Nun war ich dann doch draußen für ein paar Experimente zum Thema Langzeitbelichtung. Ich möchte mich etwas mehr der Fotografie mit speziellen Fotofiltern widmen. Mit diesen ND-Filtern lässt sich die Belichtungszeit selbst am Tag bis in den Minutenbereich strecken. So wie hier beim Foto vom Kornbühl mit ca 7 Minuten. Gibt ganz interessante und kreative Effekte. Stehe da noch ganz am Anfang, aber es scheint gegen meine aktuelle Kreativblockaden zu sein. Kamera 5D Mark 3 an 100mm, zwei ND Filter mit 1,6 und 3,2. Retusche in Lightroom.

 

Verschneiter Kornbühl in der winterlichen Abendsonne.

21. Januar 2023

Mittags musste ich einen ersten Versuch abbrechen. Es war bei Sonnenbühl einfach zu kalt und windig. Zudem meine Handschuhe nicht windundurchlässig wie ich auf schmerzhafte Art feststellen durfte. Auf Erfrierungen hatte ich dann doch weniger Lust. Spät Abends bin ich dann nochmals in Richtung Albstadt aufgebrochen. Nachtbilder vom Stativ herunter. Nach langer Suche bin ich dann über diesen Carglass gestolpert. Hell erleuchtet wie eine Kirmesattraktion. Stativ aufgebaut, Belichtungsreihe geschossen. In Photoshop einiges an den Reglern gedreht. Ergebnis passt wie ich finde. Kamera 5D Mark III an 15 – 35 mm Objektiv.

Ein stark beleuchteter Carglas in der Nacht.

22. Januar 2023

Knapp 11km Schneewanderung entlang des Albtraufes bei Reutlingen. Von der Nebelhöhle zum Schloss Lichtenstein und zurück. Auf dem Rücken etliche Kilo an Fotoequipment. Schön war es und relativ ruhig die meiste Zeit. Aber definitiv anstrengender als erwartet. Ein Ergebnis dieser Tour ist dieses Foto mit Blick auf Honau im Winterkleid. Kamera 5D Mark III mit 100mm Objektiv.

Blick auf das verschneite Honau aus der Vogelperspektive.

2 Antworten

    1. Sparkasse hier im Ort hat das verneint und wegen dem 5 EURO Schein fahre ich extra nach Reutlingen oder Tübingen. Dass kommt in irgendeiner Form als Mahnmal an die Wand oder so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

}